Tag Archives: Gefühle wahrnehmen

Gedanken wahrnehmen und heilen

Gedanken wahrnehmen und heilen

Wenn Du Deine Gedankenkarussells auflösen möchtest, dann hör Dir diese Folge an. Ich zeige Dir eine Übung mit der Du Dich auf das Wahrnehmen von Gedanken konditionieren kannst.


Diese Beiträge könnten Dich auch ineressieren:

Gedanken – eine andere Form von Emotionen
Deine Emotionen und Gedanken bist nicht Du

Zugang zu den Gefühlen

Zugang zu Gefühlen bekommen

Zugang zu seinen Gefühlen haben ist essentiell, wenn man sich selbst heilen will. Viele Menschen haben diesen nicht, aber jeder Mensch kann ihn sich schaffen – wenn er will. Hier gibt es eine kleine Übung / Meditation in meinem Podcast. Hör selbst…


Diese Beiträge könnten Dich auch ineressieren:

Gefühle lassen sich nicht täuschen
Zeit heilt keine Wunden…

Gefühle täuschen nicht

Gefühle lassen sich nicht täuschen

Viele Jahre habe ich mich mit meinen Gedanken beschäftigt und sie beobachtet. Und ja, Gedanken können ganz schön machtvoll sein. Das habe ich bei mir selbst erlebt. Zusätzlich zu meinen Gedanken habe ich aber auch immer meine Gefühle und Emotionen wahrgenommen. Im Gegensatz zu den Gedanken täuschen Gefühle nicht.

Und deshalb bin ich irgendwann dann zu dem Schluss gekommen, dass diese noch viel wichtiger sind als die Gedanken.

Warum?

Read more…
gefuehle-bewusst-wahrnehmen

Gefühle bewusst wahrnehmen

Mir begegnen immer wieder mal Menschen, denen es schwer fällt, sich ihre Gefühle und Emotionen anzuschauen, weil es zu sehr schmerzt. Sie erzählen mir dann, dass sie sich ablenken oder sich mit Worten beruhigen, indem sie z.B. sagen, dass es doch nicht so schlimm wäre und dass es keinen Grund gibt traurig oder sonst was zu sein.

Ich sage dann: Doch es gibt einen Grund! Das Gefühl will ENDLICH BEWUSST gelebt werden!

Read more…
Der Schlüssel zur Heilung

Der Schlüssel zur Heilung

In meiner Arbeit als Lehrerin für energetische Selbstheilung und als Medium erlebe ich es manchmal, dass Menschen zu mir kommen, welche gerne hätten, dass ich etwas an die Oberfläche hole, bei denen ich jedoch während des Gespräches relativ schnell merke, dass sie keinen wirklichen Zugang zu ihren Gefühlen haben. Doch diese sind der Schlüssel zur Heilung!

Leider muss ich dann sagen, dass ich in dem Fall nicht medial arbeiten kann, weil es ohne diesen Zugang nicht funktionieren wird. Das kann dann sehr enttäuschend sein, aber ich müsste lügen und würde damit falsche Hoffnungen schüren.

Meiner Meinung nach spielt es keine Rolle, ob man sich selbst heilt oder ob jemand einem dabei hilft. Dieser Zugang ist essentiell. Es ist wie wenn man ein Haus entrümpeln will und den Schlüssel dazu nicht findet. So gibt es keinen Zugang und alles bleibt dort, wo es ist.

Read more…