Tag Archives: Emotionen heilen

Liebe kann man nicht lernen

Viele Menschen glauben immer noch, dass man Liebe lernen kann. Liebe ist aber nichts weiter als ein Zustand des SEINS. Wenn man es genau betrachtet ist die Liebe schon da, weil wir es Selbst sind.

Der springende Punkt ist, dass diese Liebe, die wir sind, durch irgendetwas gestört wird, so wie wenn ein Radiosender nicht genau eingestellt ist und man nur die Hälfte versteht – wenn überhaupt.

Read more…

Vergebung beginnt im Herzen

Wenn ich zu jemandem sage: “Ich vergebe Dir”, heißt das noch nicht, dass ich wirklich vergeben habe. Ich kann es 1000 Mal sagen – es ist zunächst einmal nur eine Aneinanderreihung von Worten.

Solange die Verletzungen, die der andere mir zugefügt hat, noch in mir “leben”, habe ich noch nicht wirklich vergeben. Denn es geht vorrangig darum, sich selbst zu vergeben.

Read more…
ego und ego-liebe erklärt

“Liebe” und Ego-Liebe

Liebe wird oft falsch „verstanden“, denn es gibt auch „Liebe“ die vortäuscht Liebe zu sein. Diese „Liebe“ kommt aus dem Ego.

Man kann sie daran erkennen, dass sie immer mit einem Zweck verknüpft ist. Der Zweck kann z.B. sein, dass man dafür Liebe zurückbekommt, dass man sich dann nicht mehr einsam fühlt, dass man Anerkennung erhält oder seine Schuldgefühle dadurch „los wird“ usw.

Sie kann Glücksgefühle hervorrufen und sie kann sogar den Anschein von Liebe erzeugen. Nach einer Weile des Glücks wird dieses Gefühl jedoch wieder schwächer und ich muss wieder „Liebe“ hineingeben, damit „Liebe“ zurückkommt.

Read more…

Vergessen?

Gestern erzählte mir eine Freundin, dass bei ihr im Moment so viel hochkommt – in Bezug auf etwas, von dem sie glaubte, dass es längst geheilt wäre. Es ging um eine Beziehungsgeschichte – die Scheidung von ihrem Mann, die schon ein paar Jahre zurück liegt. Durch ein Ereignis in der Gegenwart wurden bei ihr Emotionen aktiviert.

Wie kann so etwas passieren?

Read more…

Du bist das Wunder

Es ist sinnlos auf die Erlösung von Außen zu warten oder zu hoffen. Es hält die Menschen gefangen und bringt sie kein Stück weiter. Es ist reine Zeitverschwendung. Es verzögert, das zu sehen und zu spüren, was man eh schon in sich trägt: Liebe, Licht, Freude, Gott… Es ist wie auf dem Bahnsteig zu sitzen und sehnsüchtig auf den Zug zu warten – der bereits da steht – anstatt einzusteigen und die Reise anzutreten – die Reise zu sich Selbst.

Read more…

Hochsensibilität aus meiner Sicht

Was Hochsensibilität ist, will ich hier jetzt nicht ausführen und darum geht es in diesem Beitrag auch nicht wirklich. Wer es nicht weiß kann es im Internet recherchieren, da gibt es hunderte von Seiten darüber. 

Hochsensible sind in meinen Augen Menschen, die sich vorgenommen haben, sich auf den Weg zu machen – sich also zu heilen. Ich selbst zähle mich auch dazu, habe mir jedoch nie so wirklich Gedanken darüber gemacht, als ich angefangen habe mich auf meinen sehr intensiven Weg zu machen, obwohl ich teilweise in starken Energien war. Ich habe daraus nie ein Thema gemacht und auch nie darüber nachgedacht, dass dies ein Thema sein könnte. Erst später, als ich schon ein gutes Stück meines Weges gegangen war, habe ich bemerkt, dass es ein Thema IST – auf dieser Erde.

Read more…