Tag Archives: Emotionen heilen

karma-aufloesen

Karma

Meiner Meinung nach sind der Schlüssel zur Heilung immer tiefe Gefühle und Emotionen. Sie kommen aus der Vergangenheit, zeigen sich aber in der Gegenwart.

Jetzt könnte man sagen, dass es doch auch Karma, Trauma usw. gibt. Ja, das stimmt. Doch was machen diese aus? Wo ist ihr Ursprung? Genau dort – in den Gefühlen und Emotionen.

Ich will Euch dazu ein Beispiel aus meiner Arbeit als Medium aufzeigen.

Read more…
emotionen-und-gefuehle-heilen

Situationen

Jede Situation zeigt auf, was gerade raus will – Emotionen, Gefühle, Gedanken. Wut, Trauer, Angst, Scham, Schuldgefühle, Hass, Resignation, Einsamkeit… 

Klar gibt es auch die schönen Gefühle, aber um die geht es nicht, denn die will man ja auch gerne behalten. Hier geht es um das, was sich nicht so gut anfühlt – manchmal offensichtlich, manchmal subtil.

Read more…
zeit-heilt-keine-wunden

Zeit heilt keine Wunden…

…wenn das, was da ist nicht bewusst erlebt wird.

Was heißt das nun?

Es geht immer um das, was gerade da ist. Welche Emotionen, welche Gefühle zeigen sich mir in diesem Moment?

Werden diese UNBEWUSST wahrgenommen – ich nehme jetzt mal als Beispiel die Wut – so wird diese mit der Zeit nicht kleiner. Im Gegenteil: wenn die Wut nicht beachtet wird, so wird sie mit der Zeit stärker und lauter.

Read more…
Gegenwärtigkeit ist Liebe.

Vom Getrennt-Sein

In letzter Zeit kam mir immer wieder mal in den Sinn, wie wichtig es ist sich bewusst zu machen, dass wir alle in einem Boot sitzen und dass keiner für sich alleine steht. Damit meine ich auch, dass wir da sind um uns gegenseitig zu helfen und uns dabei unterstützen uns zu heilen – in irgendeiner Form.

Ich habe mich als Kind oft alleine gefühlt. Ganz alleine in dieser riesengroßen Welt. Deshalb glaubte ich auch lange Zeit, dass jeder für sich steht, jeder in seinem Territorium, das er verteidigen muss. Wo es mehr um Haben als um Sein geht. Heute weiß ich, dass ich dabei große Angst hatte verlassen zu sein.

Read more…

Liebe kann man nicht lernen

Viele Menschen glauben immer noch, dass man Liebe lernen kann. Liebe ist aber nichts weiter als ein Zustand des SEINS. Wenn man es genau betrachtet ist die Liebe schon da, weil wir es Selbst sind.

Der springende Punkt ist, dass diese Liebe, die wir sind, durch irgendetwas gestört wird, so wie wenn ein Radiosender nicht genau eingestellt ist und man nur die Hälfte versteht – wenn überhaupt.

Read more…