Meine Arbeit

Here it goes to the english version!

Hier möchte ich genauer erklären worin meine Arbeit besteht.

Wie ich schon sagte arbeite ich als Medium. Dabei geht es immer darum Informationen aus der geistigen Welt zu empfangen, die dann in irgendeiner Weise verarbeitet werden. Bei mir ist es so, dass ich die Informationen aus der geistigen Welt in Form von Energien erhalte, die ich dann in meinem Körper spüre. Ich spüre nur die Energie, weiß jedoch nicht um was es thematisch geht. Die geistige Welt will jedoch immer nur das Beste und darauf kannst Du vertrauen.

Während ich die Energien spüre wird das, was bei dem anderen in Disharmonie geraten ist, in Form von Energie an die Oberfläche gebracht. Alles, was an die Oberfläche kommt, geht in die Heilung. Der Heilungsprozess ist nun eingeleitet. Das, was ich an die Oberfläche geholt habe, kann sich bei dem anderen in unterschiedlichsten Formen zeigen. Es ist nicht berechenbar und ich selbst kann nie sagen, wie es sich zeigen wird. Allgemein kann ich aber sagen, dass es sich sowohl auf der körperlichen (z.B. Schmerzen) als auch auf der emotionalen Ebene (z.B. unerklärliche tiefe Traurigkeit, starke Wut usw.) zeigen kann – oft auch auf beiden Ebenen. Dies ist ein Zeichen, dass der Heilungsprozess läuft. Das Wichtigste dabei ist ins Vertrauen gehen und die Annahme dessen was ist. Das ist alles.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Zustände nie so lange anhalten. Es ist alles im Rahmen und es gibt auch Menschen, die kaum etwas wahrnehmen.

Die Menschen, die zu mir kommen, kommen immer mit einem ganz konkreten Anliegen. Ich habe den direkten Zugriff auf die Informationen der Ursache und bringe alles, was mit dem Anliegen des Klienten in Verbindung steht an die Oberfläche. Der Unterschied, wenn ein Mensch das selbst versucht, ist, dass er in den meisten Fällen nicht direkt auf die Informationen Zugriff hat – was auch der Grund sein kann, dass er es nicht gelöst bekommt. Dazu müsste er sich in mühevoller Arbeit zuerst einmal bis zu den Informationen „freischaufeln“. Die Folge ist, dass er um ein vielfaches langsamer ist – und dieser Zeitraum kann sehr groß sein. Ich kann Dir also dabei helfen, den Prozess bei Dir um ein Vielfaches zu beschleunigen.

Hier sind ein paar Beispiele, was ich behandeln kann:

  • Krankheit auf der physischen Ebene
  • Krankheit auf der psychischen Ebene
  • Konflikte
  • Situationen
  • Allergien
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Gifte / Schwermetalle im Körper
  • Albträume
  • Karma
  • usw.

Es ist mir nicht möglich hier alles aufzuzählen, da es den Rahmen sprengen würde. Grundsätzlich geht es um Disharmonien. Du kannst mir gerne unverbindlich eine Nachricht schicken, in die Du Dein Anliegen schreibst. Ich kann Dir dann sagen, ob eine Behandlung möglich ist.

Das, was ich mache ist kein Wunder, es ist ein natürlicher Vorgang und steht in engem Zusammenhang mit meinem eigenen Weg. Die Arbeit, die ich jetzt an anderen Menschen mache, habe ich sehr intensiv über Jahre und viele Stunden am Tag, an mir selbst gemacht. Ich habe sozusagen meinen Kanal freigeschaufelt. Es ist – wenn man so will – ein Nebenprodukt meiner eigenen Heilung.Es kam nicht von heute auf morgen. Es ist nichts, was man in einer Schule lernen kann. Ich bin einen Prozess durchlaufen, der mich dorthin geführt hat ohne dies jemals auf dem Schirm gehabt zu haben. Es ist mir eine Ehre dies machen zu dürfen. Es ist ein Geschenk an die Menschheit.

Lass diesen Text auf Dich wirken. Gehe in Dich und spüre ob dies etwas für Dich ist. Du musst nichts verstehen, es geht mehr um Vertrauen. Wenn Du dieses Vertrauen spürst, dann bist Du bei mir richtig.

In Liebe
Elisabeth

Bild: unsplash – patrick-selin


My work of healing

Here I want to explain exactly what I am doing in my work of healing.

As I said, I work as a medium. There are different types of media. But it is always about receiving information from the spiritual world, which is then processed in some way. For example, there are media that receive and write down texts from the spiritual world, or those that come into contact with the deceased. For me it is that I receive the information from the spiritual world in the form of energies, which I do feel in my body. I can not say what kind of information this is, but it doesn’t matter. The spiritual world always wants the best and you can trust it. As I feel the energies, all of what is in the other’s disharmony, is brought to the surface in the form of energy. Only what comes to the surface can be cured as well. The healing process is now initiated. What I have brought to the surface can be shown in the most different forms in the other. It is not predictable and I myself can never say how it will turn out. In general, however, I can say that it can manifest on both the physical (e.g., pain) and emotional (e.g., inexplicable deep sadness, strong anger, etc.), often on both levels. This is a sign that the healing process is in progress. The most important thing is to trust and accept what is. That’s all. It has been my experience that these states never last so long. It’s all in the frame and there are also people who hardly perceive anything. In addition, I have to say that healing always takes place in such a way, and even must take place like that. No matter how you heal, pain is one of them. Alone to look at the emotions can be very painful.

Most of the people who come to me have suffered for a longer time and do not get it solved. I have direct access to the information and can bring directly the energy of what the other wants to have healed to the surface. The difference when a human tries to do that for himself is that in most cases he does not have direct access to the information – which may be the reason he does not get it resolved. To do this, he would first have to „free himself“ to the information in painstaking work. The result is that it is really slower by a lot – and this period can be very large.

What I do is no wonder, it is a natural process and is closely related to my own path. It did not happen overnight. It was hard, long work on myself. It’s not something you can learn in a school. I went through a process that took me there without ever having had this on screen. The work that I am now doing on other people, I have done very intensively for years and many hours a day, on myself. I shoveled my channel, so to speak. It is – if you will – a by-product of my own healing. It is an honor for me to do this. It is a gift to humanity.

Let this text work on you. Go in and feel if this is for you. You do not have to understand anything, it’s more about trust. If you feel this trust, then you are right with me.

With love
Elisabeth