Illusion

Ängste verhindern die klare Sicht auf sich Selbst und somit auf die Umwelt. Sie sind wie Schleier und verhindern das zu sehen was wir wirklich sind – nämlich Liebe. Angst kann man auflösen, sie ist daher eine Illusion – im Gegensatz zur Liebe.

Was hat es eigentlich mit dieser “Illusion” auf sich, von der oft gesprochen wird? Warum sollen z.B. Ängste eine Illusion sein, wo sie doch real spürbar sind?

Gerade so am Anfang meines Weges zu mir Selbst, habe ich das überhaupt nicht verstanden. Warum soll das, was ich sehe, was ich fühle eine Illusion sein?

Erst mit der Zeit – als sich die Welt um mich herum – meine Wahrnehmung – langsam veränderte, während meine Ängste immer weniger wurden – fing ich an zu begreifen.

Ein Mensch der z.B. Angst vor Menschenmengen hat, nimmt die Welt um sich herum anders wahr, wenn er durch die Innenstadt geht als ein Mensch, der keine Angst davor hat. Jemand der Höhenangst hat, wird nicht so viel Freude an einer Gebirgstour haben, als jemand der keine hat.

Angst verändert die Wahrnehmung.

Ängste verhindern die klare Sicht auf sich Selbst und somit auf die Umwelt. Sie sind wie Schleier und verhindern das zu sehen was wir wirklich sind – nämlich Liebe. Wenn ich die Liebe in mir fühlen kann, sehe ich alles durch die Augen der Liebe. Wenn ich die Welt mit den Augen der Angst betrachte, entsteht ein verzerrtes Bild.

Ängste sind aber etwas, das ich auflösen kann. Darin besteht die Illusion. Sind die Ängste geheilt, so verschwindet das verzerrte Bild und es wird klar.

Und dennoch sind sie real – in dem Augenblick, in dem sie auftauchen. Sie sind spürbar, sie sind Energie. Energie kann man nicht leugnen.

Wenn ich versuche mir einzureden, dass meine Ängste eh nur eine Illusion sind, werden sie sich nicht auflösen, denn der Verstand kann das nicht „regeln“. Es läuft über das Fühlen. Auf dieser Ebene können sie transformiert werden.

Dies bezieht sich selbstverständlich nicht nur auf Ängste, es bezieht sich auch auf alle anderen Gefühle, die geheilt werden wollen. 

Alles, was man transformieren kann ist eine Illusion. Im Gegensatz dazu ist die Liebe keine Illusion, denn Liebe kann man nicht auflösen. Liebe ist ewig. Liebe ist das, was hinter der Illusion steht, das was wir wirklich sind!