Heilung geht über Gefühle

Heilung geht über Gefühle

Heilung beruht – wenn man es genau betrachtet – immer auf dem gleichen Prinzip. Das Wichtigste ist, sich einen Zugang zu seinen Gefühlen zu schaffen und diese zu durchfühlen, denn Heilung geht immer über Gefühle.

Wenn man das macht, so schwächen sie sich ab, werden immer weniger und lösen sich – meiner Meinung nach – in Luft auf. Man könnte auch sagen: die Disharmonie wird in Liebe transformiert.

Ich weiß, dass es hart sein kann, sich seine Gefühle – die an die Oberfläche drängen – anzuschauen. Und dennoch, wenn man es immer und immer wieder versucht, so gelingt es irgendwann. Man wird mutiger!

Das Allerwichtigste dabei ist, sich nicht mit ihnen zu identifiziere. Dies gelingt sicherlich nicht auf Anhieb, aber wenn man sich auf den Weg macht immer mehr. Das ist einer der ersten Schritte um seine Gefühle heilen zu können

Gefühle aus der Vergangenheit heilen

Letztendlich stammen sie aus einer anderen Zeit, die schon lange vergangen ist. Die Energie wirkt dennoch in die Gegenwart hinein. Deshalb hat man auch das Gefühl, es hat mit Jetzt zu tun.

Doch Jetzt ist eine andere Zeit. Heute sind wir erwachsen und bewusst genug, diese Gefühle anzuschauen. Und es bleibt einem nichts anderes übrig, denn Heilung geht nur über die Gefühle. Es kann nichts passieren. Es tut weh, aber dieser Schmerz will einfach nur nochmals durchlebt werden, damit er sich endlich – nach so langer Zeit – verabschieden kann.

Wie man das jetzt angeht ist individuell. Ich habe z.B. am Anfang, als ich meinen Weg so richtig begonnen habe zu gehen, mit meinem Ego „gearbeitet“. Es war nur ein „Werkzeug“ für mich. Es diente mir dazu, mich mit meinen Gefühlen und Gedanken nicht zu identifizieren. Und ich muss sagen: es hat funktioniert!

Jeder findet seinen eigenen Weg. Das innere Kind zum Beispiel habe ich erst später „entdeckt“. Aber letztendlich spielt es keine Rolle. Es sind alles nur „Werkzeuge“. Das Ego hat irgendwann ausgedient und das innere Kind genauso.


Dieser Beitrag könnte Dich auch interessieren:

Loslassen und Heilen

Bild: pixabay – Republica

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.