Heiler und geistiges Heilen

Heiler und geistiges Heilen

Immer mehr Menschen besinnen sich wieder der energetischen Heilmethoden bzw. des geistigen Heilens und verspüren ein Bedürfnis, diese für sich zu nutzen. Die Anzahl der Menschen, die sich ihrer energetischen Anteile zunehmend bewusst werde, wird größer und so nehmen sie auch in den verschiedensten Situationen des Lebens immer mehr Unterstützung durch Heiler, Energetiker, Schamanen, medial arbeitende Menschen,… in Anspruch.

Und weil ich selbst eine davon bin, möchte ich hier ein bisschen über Heiler schreiben.

Was ist ein Geistheiler, wie arbeitet er und wie wird jemand zum geistigen Heiler?

In traditionellem Sinn sind Geistheiler diejenigen, die mit einer Gabe geboren wurden oder die sich im Laufe ihres Lebens zeigt bzw. sich entwickelt.

Um die Energien kanalisieren zu können, muss der Geistheiler einen offenen Kanal (eine aktive Verbindung) zwischen seiner Seele und seinem Geist haben. Traditionell geschieht die Öffnung dieses Kanals spontan. Sie kann jedoch auch ganz gezielt – z.B. durch Yoga, Kundalini-Praktiken, Initiation) erreicht werden.

BEI MIR WAR ES ANDERS – eher traditionell. Ich habe mich über Jahre durch geistiges Heilen selbst geheilt. Ich habe bei mir Energien an die Oberfläche geholt, die in mir eine Disharmonie erzeugt haben. So konnten meine Themen nach und nach heilen und mein Kanal wurde freigelegt und für meine geistige Heilarbeit vorbereitet.

Mein Weg war so intensiv, dass man von einer Ausbildung sprechen kann, die mich zu einem Medium werden ließ und zwar dadurch, dass ich immer feinstofflicher wurde, sich meine Schwingung mehr und mehr erhöhte und meine Kraft dadurch immer stärker wurde. Die Energien, die ich bei meinen Klienten an die Oberfläche hole, sind für mich wahrnehmbar und laufen in rasantem Tempo durch mich hindurch.

ist dies eine Gabe? Ich weiß es nicht. Ich hatte keine Absicht Heilerin zu werden. Einzig und alleine mein tiefster Wunsch mich selbst zu heilen führte mich auf unerwartete Weise dorthin. 

Da wo Disharmonien im Geist die natürliche Grundordnung des Körpers gestört und Krankheit verursacht hat, bringt der Geistheiler wieder Harmonie in die Struktur des energetischen Körpers, und in Folge auch in die des physischen.

Das Medium

Bei gesundheitlichen Problemen arbeitet der Heiler (Geistheiler) im Energiefeld des Klienten und kann dabei helfen, die geistig-energetischen Ursachen zu klären. Dies kann auf sehr unterschiedliche Weise stattfinden.

Ein Geistheiler ist in der Lage, die Energie SEINES HÖHEREN SELBST zu kanalisieren bzw. mit dem Höheren Selbst in Austausch zu treten. Er fungiert dabei als Medium (Kanal), um Energie an das Energiefeld anderer Lebewesen abzugeben. Dies ist eine Beschreibung, die ich gefunden habe. BEI MIR SIEHT DIE ARBEIT ETWAS ANDERS AUS…

Ich trete in Verbindung MIT DEM HÖHEREN SELBST MEINES KLIENTEN und bitte um Informationen (Energien), die sein Leiden verursacht haben. Als Medium (Kanal) leite ich dann diese Informationen (Energien) bei meinem Klienten an die Oberfläche und mache sie SICHTBAR. Werden die Informationen sichtbar, so kann Heilung stattfinden.

Wie gesagt, die meisten Geistheiler geben Energie weiter. Diese hat zumeist eine hohe Bündelung. In physikalisch orientierten Kreisen wird auch von Lichtquanten und Quantenheilung gesprochen. Wobei ich meine Art der Heilung auch als Quantenheilung bezeichnen würde.

Disharmonie wandelt sich in Harmonie

Da wo Disharmonien im Geist die natürliche Grundordnung des Körpers durcheinander gebracht und Krankheit verursacht hat, bringt der Geistheiler wieder Harmonie in die Struktur des energetischen Körpers. Und in Folge auch in die des physischen.

Beim geistigen Heilen geht es nicht darum Diagnosen zu stellen oder Symptome auf der körperlichen Ebene zu behandeln. Alles findet auf der Energieebene statt, also nicht am Körper selbst. Durch die Energiearbeit kann es zu Verbesserungen oder sogar Heilung auf der körperlichen und / oder psychischen Ebene kommen. Ob es erfolgreich ist, hängt von mehreren Faktoren ab, aber darauf komme ich später zurück.


Dieser Beitrag könnte Dich auch interessieren:
Erfolgreich heilen


Bild: pixabay – myersalex216

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.