zeit-fur-sich-selbst-nehmen

Zeit für sich Selbst

Nachdem ich Anfang der 90er Jahre den Speziallehrgang für Grafik-Design in Linz abgeschlossen hatte, war ich viele Jahre als Grafikerin selbständig.

Ich hatte in meiner Selbständigkeit immer Jobs mit denen ich so einigermaßen gut verdiente, dass es reichte, und mehr als die Zeit von einem Halbtagsjob wurde es selten. Und das war mir sehr wichtig, denn ich wollte für meinen Sohn da sein, der 1991 zur Welt kam. So genoss ich diese viele freie Zeit und hatte nur sehr wenig Stress.

Read more…
ehrlich-zu-sich-selbst

Ehrlich zu sich selbst

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als ich noch in dem Modus war, dass ich immer Recht haben und oft etwas nicht zugeben wollte – keine Fehler, keine Fehltritte. Nein, ich doch nicht! Und nicht selten fand ich mich in einem Wettbewerb wieder!

Dann – auf meinem Weg – fing ich an mich zu erforschen. Was denke ich? Wo und warum will ich Recht haben? Was passiert, wenn ich meine Fehler zugebe? Was nützt es mir an etwas festzuhalten?

Read more…
schuldgefuehle-aufloesen-heilen

Schuld

Ich kenne Menschen, die schon ihr Leben lang ein auf Schuld basiertes Leben führen, u.a. auch ein mir sehr nahestehender Mensch, dessen Leben stark religiös geprägt ist. Er ist „verpflichtet“ – so drückt er sich aus – zu beichten, zu beten und in die Kirche zu gehen, damit Gott verzeiht. Aber wo soll das enden? Denn er fühlt sich immer noch in der Schuld.

Dies ist ein Extrembeispiel, doch es steht immer noch für viele Millionen Menschen.

Read more…
Akzeptanz

Akzeptanz

Auf meinem Weg kam ich immer wieder mal an Passagen, in denen es für mich schwer war, zu akzeptieren, was ist. Dinge aus der Vergangenheit, die nicht mehr zu ändern waren, die aber immer und immer wieder in mir hoch kamen. Alles sträubte sich in mir und ich versuchte dann, mich dagegen zu wehren, im Außen krampfhaft etwas zu verändern oder machte anderen Menschen Vorwürfe.

Wenn man sich auf dem Weg befindet ist es unvermeidlich, dass Emotionen und Gefühle aus der Vergangenheit hochkommen. Es sind Dinge, die noch nicht „erledigt“ wurden und sich deshalb in bestimmten Situation – die einen vielleicht daran erinnern – zeigen.

Read more…
karma-aufloesen

Karma

Meiner Meinung nach sind der Schlüssel zur Heilung immer tiefe Gefühle und Emotionen. Sie kommen aus der Vergangenheit, zeigen sich aber in der Gegenwart.

Jetzt könnte man sagen, dass es doch auch Karma, Trauma usw. gibt. Ja, das stimmt. Doch was machen diese aus? Wo ist ihr Ursprung? Genau dort – in den Gefühlen und Emotionen.

Ich will Euch dazu ein Beispiel aus meiner Arbeit als Medium aufzeigen.

Read more…