Bewusstseins-Lexikon

Bewusstseins-Lexikon

Das Bewusstseins-Lexikon, dass Dir dabei hilft Dich zu transformieren

Dies hier ist ein Bewusstseins-Lexikon, in dem ich Begriffen aus den Bereichen Bewusstsein, Heilung und Transformation so einfach, wie nur möglich, erkläre.

Die Erklärungen sollen zu einem tieferen Verständnis führen, wie Heilung „funktioniert“. Alle Begriffe sind in irgendeiner Weise miteinander verbunden.

Mein Bewusstseins-Lexikon dient Dir aber auch dazu, Begriffe nachzuschlagen, die Du etwas besser verstehen möchtest. Ich verwende da meine ganz eigenen Worte und teilweise auch meine eigenen Interpretationen. Sie stammen aus meinem Erfahrungsschatz meines sehr intensiven Transformationsprozesses, der über viele Jahre ging.

Egal, was Du bei Dir heilen möchtest. Alles hat – meiner Meinung nach – seinen Ursprung in tiefen Gefühlen und Emotionen, aber auch Gedanken, die wiederum mit Gefühlen in Verbindung stehen. Diese gilt es aufzuspüren und zu transformieren. Es handelt sich dabei um Energien und Informationen, welche eine Wirkung auf Körper, Geist und Seele haben.

Alles steht miteinander in Verbindung

Mein Bewusstseins-Lexikon ist noch nicht vollständig. Es kommen immer wieder Begriffe dazu. Im Moment findest Du folgende darin:

Es lohnt sich sehr sich damit zu beschäftigen, denn Transformation ist tatsächlich gar keine Hexerei. Wenn man mal verstanden hat, wie die Dinge in Verbindung stehen, ist es noch viel einfacher, als man sich das vielleicht vorgestellt hat.

Deshalb habe ich auch dieses Lexikon für Bewusstsein, Heilung und Transformation zusammengestellt aus dem man schon sehr viel für sich herauslesen kann, wenn man sich heilen möchte und sich mit den darin enthaltenen Begriffen beschäftigt.

Das, was man vor allem braucht ist Geduld. Denn Transformation in der Tiefe braucht Zeit – ist aber auch nachhaltig und für immer. Für ein glückliches und gesundes Leben!

Wenn Du gerne bestimmt Begriffe erklärt haben möchtest, die ich Deiner Meinung nach in mein Bewusstseins-Lexikon einfließen lassen sollte, dann lade ich Dich ein mir zu schreiben. Ich freue mich sehr über Anregungen!

Bild: pixabay–mysticartdesign