inneres-kind-wiederfinden

Wo ist das Kind geblieben?

Die meisten Menschen haben vergessen Kind zu sein. Sie sind vielmehr damit beschäftigt, wie sie all die Probleme in ihrem Leben in denn Griff bekommen.

Warum ist das so?

Weil das Kind auf der Reise verloren gegangen ist.

Das Kind steht für mich für die Liebe. Es ist das, was wir irgendwann im Laufe des Lebens irgendwo zurückgelassen haben. Die Verbindung ist dann nur noch sehr schwach oder sogar ganz verschwunden. Meist hat dies seinen Ursprung in der Kindheit.

Der „Mechanismus“ ist ganz einfach. Das Kind kommt ganz unbedarft und unschuldig in Situationen, die es überfordern oder „ganz einfach“ vor den Kopf stoßen.

Ein simples Beispiel: es fragt seine Mutter etwas, weil es wissbegierig ist. Die Mutter erklärt das Kind für dumm anstatt es ihm liebevoll zu erklären.

Wie soll das Kind reagieren?

Es reagiert verletzt, traurig, wütend, verlassen… Es versucht sich dadurch zu schützen. Alles geschieht unbewusst. Es weiß zu diesem Zeitpunkt nicht, dass all diese Emotionen, diese Gefühle, es von seinem Kind – der Liebe – entfernen.

Es wird wahrscheinlich noch viele solcher oder ähnliche Situationen in seinem Leben erleben, die es an damals erinnert und dementsprechend reagieren.

Dies wird seinen Lebensweg zeichnen. Irgendwann häufen sich die Probleme und dann kommt der Punkt, an dem sich dieser – nun erwachsene Mensch – hinterfragt: Warum kann ich nicht lieben? Warum kann ich keine Beziehung eingehen? Warum fühle ich mich als Versager? Tausend Fragen.

Der Weg führt zurück zum Kind. Dort, wo alles begann. Dort wo das Kind zurückgelassen wurde und endlich abgeholt werden will.

Dies geschieht durch die Heilung von den Emotionen, die uns von dem Kind-Sein getrennt haben, damit wir wieder Kind sein können – neugierig, begeisterungsfähig, mutig, fröhlich, wissbegierig, glücklich – einfach Liebe.


Hast Du Dein inneres Kind verloren?

Dann melde Dich bei mir für ein kostenloses Erstgespräch und eine “Live-Session”. Ich helfe Dir dabei Dein Kind wiederzufinden.

Hier erkläre ich Dir meine Arbeit als Medium und hier kannst Du auch Kontakt mit mir aufnehmen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.