Vergessen?

Gestern erzählte mir eine Freundin, dass bei ihr im Moment so viel hochkommt – in Bezug auf etwas, von dem sie glaubte, dass es längst geheilt wäre. Es ging um eine Beziehungsgeschichte – die Scheidung von ihrem Mann, die schon ein paar Jahre zurück liegt. Durch ein Ereignis in der Gegenwart wurden bei ihr Emotionen aktiviert.

Wie kann so etwas passieren?

Der Grund dafür kann darin liegen, dass man zu diesem Zeitpunkt, wo es passiert ist, noch nicht wirklich bereit war, sich seine Emotionen dazu anzuschauen. Der Verstand versucht die Situation z.B. zu kompensieren, zu relativieren usw. Dadurch wird ein gutes Gefühl erzeugt.

Das Leiden kann aber auch durch eine neue Partnerschaft – die viel zu schnell eingegangen wird, ohne dass das Alte wirklich abgeschlossen ist – oder andere Handlungen und Ablenkungen im Außen, kompensiert werden. 

Dies ist nichts Ungewöhnliches. Es ist der Versuch den Schmerz so klein wie möglich zu halten.

Das Problem dabei ist, dass es da eine Instanz in uns gibt, die nichts vergisst. Durch ein Ereignis, einen Auslöser im Außen, kann dieser Schmerz – der schon Jahre zurück liegt – wieder aktiviert werden. 

Was hinzukommt ist, dass diese Information oder Energie – wie auch immer man es nennen mag – im Verborgenen WIRKT. Damit meine ich: Dinge die nicht abgeschlossen bzw. geheilt wurden haben Einfluss darauf, wie das weitere Leben verläuft.

Und wie kann ich das jetzt verhindern?

Durch Ehrlichkeit zu sich Selbst. Die wirkliche Annahme dessen was ist – damit meine ich den Schmerz. Die Dinge bereinigen, wenn sie da sind. So haben sie keine Wirkung mehr und das weitere Leben kann diesbezüglich frei fließen.

Bild: pixabay – Steinchen

3 Comments

  1. Da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Nur leider geht es manchmal nur in kleinen Schritten. Denn die Seele gibt nur so viel preis, wie man in diesem Moment verarbeiten kann.
    Aber wenn sie etwas frei gibt, sollte man sich dem auch stellen.
    Alles Liebe zu dir
    Gabi

    1. Liebe Gabi,
      da hast Du vollkommen Recht. Manchmal liegt etwas noch im Verborgenen und das hat auch tatsächlich etwas damit zu tun, inwieweit man etwas in dem Moment auch verarbeiten kann. Alles kommt zur richtigen Zeit und die Reihenfolge stimmt immer. Und darauf kann man auch vertrauen.
      Alles Liebe Dir
      Elisabeth 💖

      1. 💞

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.