Welt der Angst

Die Welt ist in einem großen Aufruhr und dies löst bei vielen Menschen sehr viel Angst und Unsicherheit – in den unterschiedlichsten Formen – aus. Viele Menschen stellen sich die Frage wie sie damit umgehen sollen. Das ist meine Meinung dazu: 

Es geht nicht darum zu bewerten wer gut oder schlecht ist oder darum irgendetwas zu bekämpfen. Es geht ganz alleine um DEINE Ängste und die damit verbundenen Emotionen. Damit meine ich: schaue Dir an, was bei dir selbst passiert. Welche Ängste tun sich auf? Was ist es, womit Du in Resonanz gehst?

Auch wenn diese Zeit sehr herausfordernd für viele Menschen ist, so birgt sie doch ein riesengroßes Potential enorm viel in sich nun selbst heilen zu können. Es geht um Dich! Um Deine Heilung. Du brauchst Dich um nichts anderes zu kümmern. Das ist der sichere Weg Licht in die Dunkelheit zu bringen. Viele sagen, man solle sich nicht kirre machen lassen, man solle dies oder jenes bekämpfen, man solle sich von Meldungen distanzieren, die einem nicht gut tun. Das ist nicht meine Meinung. Denn es geht um die Heilung von Ängsten und die damit verbundenen Emotionen und diese kann ich nur heilen, indem ich mich mit ihnen konfrontiere und mich ihnen stelle. Deshalb: konfrontiere Dich mit allem, das in Dir Ängste auslöst. Mit allem was Dich triggert in irgendeiner Form. Fernsehsendungen, Talkshows, Nachrichten, Internet. Konfrontiere Dich! 

DAS WICHTIGSTE DABEI IST: MACH ES BEWUSST! 

Damit meine ich: Gehe in Deine Ängste rein, sei wütend, sei frustriert, sei alles was Du gerade bist, fühl Dich durch Deine Ängste und alle Emotionen durch, die in Dir hochkochen. Schaue sie Dir von Aussen an. Sei der BEOBACHTER! Nichts weiter als der Beobachter. Identifiziere Dich nicht damit. Mache es bis zum Exzess! Das ist kein Witz! Es hört sich extrem an, aber wenn Du dies tust, dann kannst Du sicher sein, Dich so von Deinen Ängsten befreien zu können. Mache es so lange, bis Dich nichts mehr triggert. Bis Dich alles langweilt, was Du liest und siehst. Dieser Zeitpunkt kommt unweigerlich, wenn Du so vorgehst. Wenn Dich dann nichts mehr triggert, so ist zumindest mal ein Teil Deiner Ängste geheilt und Du kannst entspannt sein. Es heißt nicht, dass dann keine mehr da sind – aber vorerst schon. Das klingt für den einen oder anderen sicherlich ein bisschen balabala. Ich weiß. Trotzdem es funktioniert! Und Du bist dadurch einen Schritt voraus. Es ist die beste Vorbereitung überhaupt – egal was noch passieren mag. Heilung ist sowieso das Ziel. Du erhöhst dadurch die Frequenz in Dir und dies trägt zur gleichen Zeit einen Teil zum Ganzen bei.

Das heißt nicht, dass man sich in dieser Zeit nicht auch mit der lichtvollen Seite beschäftigen sollte. Nein der Ausgleich durch Ruhe, durch die Verbindung mit der Natur, durch Meditation, durch Menschen, die Dir gut tun oder was auch immer ist ebenfalls wichtig und auch nicht zu vernachlässigen.

Jetzt stelle Dir einmal vor, jeder würde das so machen, jeder würde so seine Frequenz erhöhen. Alles ist Energie und Energie lenkt. Angst ist auch eine Energie, genauso wie Schuld und Scham und ebenso wie Hass und Gewalt. Dies alles sind Emotionen, die geheilt werden können. Stelle Dir vor immer mehr Menschen heilen ihre Ängste indem sie ganz bei sich bleiben. Dies ist eine Verlagerung in die Liebe. Es passiert dann automatisch, dass die lichtvolle Seite die dunkle überstrahlt. Du kannst darauf vertrauen, dass es so ist und dass es so sein wird. Dies ist ein Naturgesetz. Es ist also wichtig in die Liebe zu kommen, denn Liebe hat die höchste Frequenz.

Bild: unsplash – lori-m-sousa

1 Kommentar

  1. Hat dies auf Es Ist Alles Da rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.