Verbunden oder gebunden

Was ist der Unterschied zwischen verbunden sein und gebunden sein?

Fast jeder Mensch kennt das, wenn er sich mit irgendjemandem oder irgendetwas verbunden fühlt. Es fühlt sich gut und stimmig an und der Mensch fühlt sich wohl in diesem Augenblck. Steigt ein Unwohlsein auf, so ist das die Folge einer Resonanz zu diesem Menschen, dieser Situation, dieses Gegenstandes oder was auch immer. In diesem Augenblick ist dieser Mensch gebunden. Das, was ihn bindet sind seine negativen Emotionen und Gedanken. Sie ziehen ihn buchstäblich wie einen Magneten dort hin. Mit jemandem oder irgendetwas verbunden zu sein bedeutet frei zu sein – und diese Freiheit ist spürbar. An irgendetwas gebunden zu sein ist wie gefangen zu sein – mehr oder weniger. Es hängt von der Intensität ab. Verbindung und Bindung kommen jeweils aus einer anderen Quelle. Es ist entweder die Quelle der Liebe oder die Quelle des Egos. Es sind unterschiedliche Energien. 

Mit wem oder was bist Du verbunden? Und an wen oder was bist Du gebunden? Spüre in Dich hinein und finde es heraus. Befreie Dich aus dem Gebunden-Sein und mache es zu einem Verbunden-Sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.