Relationen

Du kannst alles in Relation stellen…

Es gibt reiche Menschen,
dagegen bist Du arm,
es gibt aber auch arme Menschen,
dagegen bist Du richtig reich.
Es gibt erfolgreiche Menschen,
dagegen bist Du ein echter Looser.
Es gibt aber auch Menschen,
die gar nichts auf die Reihe kriegen,
dagegen bist Du super erfolgreich.
Es gibt Menschen, die haben immer Glück,
dagegen bist Du ein echter Pechvogel.
Es gibt aber auch Menschen,
die werden regelrecht vom Pech verfolgt,
dagegen bist Du ein wahrer Glückspilz.
Es gibt Menschen, denen geht es super gut,
dagegen fühlst Du Dich sowas von mies.
es gibt aber auch Menschen,
denen geht es richtig schlecht,
dagegen fühlst Du Dich prima.

…doch es verändert nichts,

denn es ist, wie es ist. Und es geht in diesem Augenblick nur um DICH. Wenn Du anfängst Dinge in Relation zu stellen, dann schau mal genauer hin: Es ist ein Versuch sich Dinge schön zu reden oder in Selbstmitleid zu verfallen. Mehr nicht. Es verändert also nichts. Im Gegenteil: es hält Dich davon ab, das anzusehen, was gerade da ist und was im Moment wichtig ist: jedes Gefühl, jeder Gedanke. Wenn Du sie nicht in Relation stellst, und sie als das wahrnimmst was sie sind – DEINE Emotionen und DEINE Gedanken –  dann sind sie der Schlüssel zu DEINEM Glück. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s