Du bist Dein Haus

Dein wahres Haus ist nicht die Wohnung in der Du lebst und auch nicht das Haus das Du bewohnst sondern Du selbst. Du nimmst es überall hin mit egal wohin. Du kannst es weder abschütteln noch ersetzen. Was in Deinem Haus passiert bestimmst Du. Du bist der Herr des Hauses. Wie sieht es in Deinem Haus aus? Ist es chaotisch oder geordnet. Riecht es gut oder eher muffig? Fühlst Du Dich wohl in Deinem Haus oder würdest Du am liebsten ausziehen? Das, was in Deinem Haus vorgeht bestimmt Dein Leben. Fühlst Du Dich in Deinem Haus wohl, so fühlst Du Dich auch in der Welt wohl. Wenn Du Dich in Deinem Haus wie in einem Gefängnis fühlst, dann fühlst Du Dich auch in der Welt wie in einem Gefängnis. Fühlst Du Dich in Deinem Haus frei, so fühlst Du Dich auch in der Welt frei. Spüre Dein Haus, wie fühlt es sich an? Fühlst Du Dich wohl darin? Wenn ja, genieße es. Wenn nein dann hast Du die Möglichkeit etwas zu verändern. Es könnte sein, dass größere Renovierungsarbeiten oder Reparaturen anstehen. Du kannst heute noch damit anfangen. Pflege Dein Haus und lass es nicht verkommen bis zum Zerfall. Vielleicht muss noch etwas entrümpelt werden hie und da, altes kaputtes Zeug. Das, was Du mit Dir herumschleppst hat auch ein Gewicht. Mach es wie die Schnecke, sie trägt nicht mehr als notwendig. Und – ganz wichtig – vergiß nicht die Fenster zu putzen, damit das Licht ungehindert hineinströmen kann um die Räume Deines Hauses zu erleuchten. Dein Haus ist wunderschön. Du kannst es in diesem Moment nur nicht sehen, aber Dein Haus ist ein Juwel, wenn Du es wieder auf Vordermann bringst. Wenn Du es nicht sehen kannst, dann stelle es Dir einfach vor. Werde zum Architekten Deines eigenen Hauses. Werde zum Handwerker. Werde zum Künstler. Gestalte Dein Haus, so wie Du es gerne hast und so, damit Du Dich darin wieder wohlfühlen kannst. Je mehr Du Dein Haus in den ursprünglichen Zustand versetzt – denn es sah mal anders aus – desto wohler wirst Du Dich darin fühlen. Mach Dein Haus zum Lebenswerk. Es ist Dein Haus, das Du immer bei Dir hast, egal, wo Du Dich aufhälst. Es ist Deine wichtigste Behausung. Mach es zu Deinem Rückzugsort. Von hier kann Dich niemand vertreiben. Hier bist Du sicher und geborgen. Es ist Deine wahre Heimat. Und so ist es egal, wo Du gerade bist, denn Dein Haus bestimmt Deine Aussenwelt. Hier darfst Du Sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s