Energetische Selbstheilung

Elisabeth Kochenburger Medium und Lehrerin für Energetische Selbstheilung

Hallo, ich bin Elisabeth…

… Lehrerin für energetische Selbstheilung und Medium und wohne in Konstanz am schönen Bodensee.

Lehrerin für “Energetische Selbstheilung”

Als Lehrerin für „Energetische Selbstheilung“ stelle ich Dir hier ganz viel Content in Form von Beiträgen und einem Podcast zur Verfügung, damit Du ein Bewusstsein dafür bekommst, wie Du Dich selbst heilen kannst. Meine Beiträge sind erklärend, sollen inspirieren, motivieren und Dir dabei helfen in Deine wahre Göße zu kommen.

Ich möchte Dir aber auch gerne etwas beibringen, womit Du Energien zu Themen in Deinem Leben gezielt an die Oberfläche bringen kannst. Dadurch kannst Du Transformationsprozesse beschleunigen und kommst schneller in Dein Heil-Sein.

Kurs Energetische Selbstheilung

Hierzu biete ich Dir meinen Kurs „Energetische Selbstheilung“ an, der am 5. Februar startet.

Wenn Du mehr darüber wissen willst, dann klicke hier:


Medium

Ich bin nicht nur Lehrerin für „Energetische Selbstheilung“, sondern ich bin auch Medium. Ich bringe bei meinen Klientinnen und Klienten Energien / Informationen zu Themen, die sie gerne geheilt haben möchten gezielt an die Oberfläche. Dies beschleunigt den Heilungsprozess um ein Vielfaches.

Wenn Du mehr über meine Arbeit als Medium wissen möchtest, dann klicke hier:


Heilung basiert immer auf dem gleichen Prinzip

Mein Blog heißt nicht umsonst Energie – Heilung – Bewusstsein. Dies will ich in den nächsten Abschnitten erklären.

Energie

Am Anfang stehen die Energien / Informationen (in Form von tiefen Gefühlen, Emotionen und Gedanken), die eine Disharmonie in uns erzeugen. Sie sind in unseren Zellen gespeichert, bzw. es werden neue Informationen im Laufe des Lebens hinzu gespeichert. Dieser Vorgang geschieht in der Unbewusstheit. In diesem Zustand empfinden wir noch eine Schwere in uns, was auf einer niedrigen Schwingung basiert.

Disharmonien gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Sie stammen aus früheren Inkarnationen (z.B. Karma) und werden in diesem Leben durch Trigger aktiviert (daraus kann z.B. ein Trauma entstehen). Sie gehören zu unserer Lebensaufgabe, die wir uns vor einer Inkarnation selbst stellen, die im Lebensplan enthalten ist.

Solange wir noch andere Menschen für unser Leben verantwortlich machen und Projektionen da sind, solange wir noch in der Opferrolle gefangen sind, solange kann keine Heilung stattfinden. So bleibt die Energie, die uns kein gutes Empfinden gibt, bei uns.

Heilung

Der erste Schritt in die Heilung ist Selbstverantwortung zu übernehmen – für die eigenen Gefühle, Emotionen und Gedanken.

Erkennt man sie und nimmt sie wahr, so können sie geheilt werden. Dies geschieht in der Bewusstheit. Bei diesem “Vorgang” spielt Achtsamkeit, Hingabe, Akzeptanz und Loslassen eine große und wichtige Rolle. Sie sind bereits eine Form von Selbstliebe.

Unsere Intuition, unser Höheres Selbst, die innere Stimme führt uns durch diesen sogenannten Transformationsprozess zurück in die Harmonie, die Liebe, die göttliche Ordnung.

Bewusstsein

Je mehr ein Mensch geheilt ist, desto höher ist sein Bewusstsein und seine Schwingung. Und desto mehr fühlt er die Liebe – das Licht, das Göttliche, das Universum – in sich. Das ist das, was wir wirklich sind. Ein Gefühl der Weite und der wahren Freiheit machen sich breit.


Übrigens: auf Facebook bin ich mit meinem persönlichen Profil vertreten, wo ich fast täglich etwas poste. Schau doch mal vorbei!


Wenn es in Deinem Leben ein Thema gibt, dass Du gerne gelöst haben möchtest, dann nimm mit mir Kontakt auf und nutze mein kostenloses Erstgespräch inkl. einer energetisch-medialen Sitzung.


Oder möchtest Du gleich spontan einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch mit mir inkl. einer “Energetischen Sitzung”?

Dann ruf mich an
0178 9310763

oder fülle das Formular aus und ich melde mich bei Dir.