Selbstheilungskräfte aktivieren!

Selbstheilungskräfte aktivieren

Wie kann ich meine Selbstheilungskräfte aktivieren?

Wenn Du Dir schon einmal diese Frage gestellt hast, dann hat das sicherlich seinen Grund. Vielleicht ist in Deinem Leben irgendetwas passiert, was Dich aus der Bahn geworfen hat – möglicherweise eine körperliche oder psychische Krankheit. Wenn das der Fall ist, dann bist Du hier genau richtig, denn auf diesem Blog erfährst Du alles darüber, wie Du Deine Selbstheilungskräfte aktivieren und Dich heilen kannst. Aber nicht nur das. Es geht auch darum anderen Disharmonien auf den Grund zu gehen. Denn alles, was im Außen passiert, hat möglicherweise etwas mit Dir zu tun. Auch in diesem Fall geht es dann um Heilung.

Selbstheilungskräfte aktivieren ist einfacher als die meisten Menschen denken. Wenn man es genau nimmt, ist es etwas ganz Natürliches. Ich persönlich bin der Meinung, dass dieses Wissen bei vielen Menschen einfach nur in „Vergessenheit“ geraten ist.

Dennoch braucht es einige Voraussetzungen dazu, wie z.B. die Bereitschaft zu fühlen oder das Wissen über die Gesetze von Energie und Resonanz um Selbstheilung ganzheitlicher betrachten zu können. Körper, Geist und Seele stehen dabei in engem Zusammenhang – egal ob es sich um eine körperliche Krankheit oder um etwas Psychisches – wie z.B. Ängste dreht.

Wie komme ich nun dazu einen Blog über Selbstheilungskräfte zu schreiben?

Nun ja, ich machte mich vor über zehn Jahren auf den Weg der Heilung. Auslöser dafür waren bei mir Ängste, die mein Leben damals so stark beherrschten, dass mir gar nicht anderes mehr übrig blieb. So fing ich an meine Selbstheilungskräfte zu aktivieren um mich zu heilen und transformierte so meine Ängste und noch viel mehr. Dabei begab ich mich in einen sehr intensiven Transformationsprozess.

Heilung, Selbstheilung

In dieser Zeit fing ich an diesen Prozess der Transformation zu erforschen. Wie steht der Körper mit dem Geist und der Seele in Verbindung? Was ist das Ego? Warum ist es so wichtig zu fühlen, wenn man sich selbst heilen möchte? Was passiert bei einem geistigen Transformationsprozess auf der körperlichen, aber auch auf der seelischen Ebene? Was ist eigentlich das innere Kind? Dies sind nur ein paar Fragen, die ich mir stellte.

Bei all meinen Forschungen war ich selbst mein Forschungsobjekt und ich habe mir all diese Fragen beantwortet.

In diesem Blog gebe ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse weiter, wie ich meine Selbstheilungskräfte aktiviert habe, wie man lernt zu fühlen und seine Gefühle transformiert. Ich schreibe aber auch über Transformationsprozesse und wie sie z.B. mit unserer DNA in Verbindung stehen. Die wichtigsten Begriffe habe ich übrigens in meinem Bewusstseinslexikon zusammengefasst, dass ich immer wieder mal um einen Begriff erweitere.

Was braucht es eigentlich um mich zu heilen?

Im Prinzip ist alles schon da. Das Wichtigste sind:

  • Bereitschaft zu Fühlen
  • Verantwortung für sich und seine Gefühle und Gedanken übernehmen

Bist Du bereit für Deinen Transformationsprozess? Dann fang noch heute an: aktiviere Deine Selbstheilungskräfte!


Kollektive Transformationsprozesse

Keine Frage, wir leben in einer sehr spannenden – aber auch beängstigenden – Zeit. Viele Menschen verstehen nicht, was hier eigentlich passiert. Doch alles ist auf einer tieferen Ebene erklärbar.

Im Prinzip geht um einen kollektiven Transformationsprozess. Kollektiv deshalb, weil es uns alle betrifft. Viele ähnliche Themen werden werden gleichzeitig bei vielen Menschen angetriggert und zeigen sich nun im Außen.

Es geht nun darum, diese Themen – dabei geht es vor allem um Traumas – bei sich zu heilen und in den inneren Frieden zu kommen. Dies geschieht durch das Auflösen von tiefen Gefühlen aus der Vergangenheit, die in uns gespeichert sind. Und deshalb ist es auch so wichtig sich seiner Selbstheilungskräfte bewusst zu werden und diese so zu aktivieren.

In nächster Zeit möchte ich dieses Thema etwas in den Vordergrund meiner Beiträge rücken. Ich werde die Situation aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten und auch so, dass man praktisch damit arbeiten kann.

Und sonst… werde ich über das schreiben, was mir gerade einfällt oder mal etwas aus meinem Leben. Ich weiß im Moment selbst nicht woraus es hinausläuft.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Herzlichst

Elisabeth


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Wie ich mich und meine Angststörungen transformiert und geheilt habe